Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Angst... Eigenwerk
von Sydney` aus der Kategorie Umfrage - Gesellschaft, Soziales

Das willsch wissen ;)
Keine Ordnerbeschreibung vorhanden.
Erstellt:    14.01.2005 00:00
Geändert: 08.07.2006 22:52
2151 Lesungen, 0.0KB
...vor Spinnen!
               9 (14.3%) 4 (44%) 5 (56%)
...vor Krankheiten!
   1 (1.6%) 1 (100%) (0%)
...vor anderen Menschen!
         5 (7.9%) 4 (80%) 1 (20%)
...vor Arbeit!
   1 (1.6%) 1 (100%) (0%)
...vor dem Leben!
         5 (7.9%) 2 (40%) 3 (60%)
...vor dem Tod!
           6 (9.5%) 3 (50%) 3 (50%)
...vor dem Alleinsein!
                              18 (28.6%) 16 (89%) 2 (11%)
...vor dem Alt werden!
   1 (1.6%) 1 (100%) (0%)
vor Höhe!
                 10 (15.9%) 7 (70%) 3 (30%)
(du hast was vergessen, schreib ich als Kommentar!)
            7 (11.1%) 3 (43%) 4 (57%)
å: 63 Stimmen
  - davon von registrierten Mitgliedern: 63 (100.0%)
  - davon von anonymen Besuchern: 0 (0.0%)

Letzte Stimme: 11.06.2014 23:37


Sie müssen sich einloggen um an dieser Umfrage teilzunehmen. Falls Sie noch nicht registriert sind, benutzen Sie bitte die Registrierungsbox unten auf dieser Seite. IRCLOVE ist vollkommen kostenlos und werbefrei.
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:


Deuter            
Blumal am 06.03.2005 21:40 (Kommentar)    11    8  
Blumal
vor gar nichts angst! wenn man positiv denkt kann und es auch positiv formuliert kann das unterbewusstsein alles schaffen und besiegen!
Kritiker            
linkman4 am 18.05.2005 04:09 (Kommentar)    15    1  
linkman4
Moin

hab eigentlich am meisten angst vor autos... hört sich seltsam an, aber ichhab echt respekt vor denen, sind immerhin größer, schneller und wenn ich mal mit einem zusammenknallen sollte bin ich wahrscheinlich matsch und muss mich von irgendwem von der straße kratzen lassen... ^grusel
mal was anderes, warum haben menschen angst vor spinnen? ich verstehs nicht, ich habe eine und dauernd höre ich: nee, vor denen hab ich angst. dann stehen die leute hier drin und kommen gar nicht mehr weg vom terrarium (zumindest das erste mal). außerdem ist eine vogelspinne nicht gefährlicher als ne biene. naja, ich lass es halt^^

mfg link
Kritiker            
Kuschel_bär am 28.07.2005 02:34 (Kommentar)    14    1  
Kuschel_bär
Eigentlich habe ich nur angst vor dem alleinsein, naja was heisst Angst. Ich muss gerade spüren wie es ist ... und angenehm ist was anderes
Kritiker            
WoertherseeFan am 18.01.2007 19:57 (Kommentar)    8    3  
WoertherseeFan
... eigentlich Angst vor dem Alleinbleiben, aber so gehts wenn man nicht halbwegs die Gewohnheiten der Gesellschaft mitleben will ...
Deuter            
LovelyBine am 05.03.2007 21:21 (Kommentar)    11    1  
LovelyBine

Ich persönlich habe Angst vor Mäusen und eine Abneigung/Angst gegen so gut wie alle Nager. Deshalb habe ich für "(du hast was vergessen, schreibe ich als Kommentar!)" gestimmt. Allerdings könnte ich bei dieser Umfrage für einige der gebotenen Möglichkeiten stimmen, so unter anderem auch Angst vorm Leben und Angst vor Höhe.
Denker            
sister am 25.09.2007 18:19 (Kommentar)    10  
sister

Angst ist erst einmal ein wunderbares Regulativ, das nur eine Funktion hat: den Menschen am Leben zu erhalten. Soll heißen: Ich bin froh darüber, Angst zu haben, wenn ich eine vielbefahrene Straße überqueren will oder mir auf einer 100 Meter hohen Brücke der Gedanke kommt, wie es wohl wäre hinunter zu springen.
Angst ist somit natürlich und für die Erhaltung unserer (und nicht nur unserer) Art sehr wichtig. Anders sieht es mit übersteigerten Ängsten aus - da zählt also (wie in fast allem) das rechte Maß. Bei sog. irrationalen Ängsten sehe ich das differenzierter: erst einmal sehe man sich an, wer dies als irrational bewertet. Mancher urteilt hier vorschnell und unsere heutige Gesellschaft begünstigt dies. (Das hier in Gänze auszuführen, würde zuviel Raum einnehmen) Aber vielleicht als Denkanstoß eine Frage, die sich jeder selbst stellen kann, der Angst empfindet: Beschützt mich diese Angst oder behindert sie mich? Gibt es einen Grund/Erlebnis hierfür und ist dieser hier und heute noch gültig?
Kurz: Angst ist Enge, nicht mehr und nicht weniger. Und fatal ist nur eines: die Angst vor der Angst.
Denker            
einfach_ich am 05.06.2008 17:52 (Kommentar)    4    1  
einfach_ich
Angst davor, dass meiner Familie etwas zustößt und ich nicht in der Lage bin es zu verhindern.


Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0579 sek.