Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


jenseits der Gesellschaft .... Eigenwerk
von Zauberwesen aus der Kategorie Zeichnung - Abstraktes - Form und Farbe

Gemalte Bilder vom Frühling 2012
Keine Ordnerbeschreibung vorhanden.
Erstellt:    14.05.2012 21:51
Geändert: 11.06.2013 13:35
4584 Lesungen, 274.8KB
Bild im Original anzeigenTechnische Informationen zum Bild
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:


Anfänger            
Speechless am 21.05.2012 19:47 (Kommentar)  
Speechless
Fremd schämen, ich hoffe das kennt jeder?
Aber nur, weil im erstem Moment mir eins nicht klar wird: "warum ein Eisprung"
(näheres folgt)

Es ist klar, dass ungeübte Schreiber, ihren Gefühlen kaum Ausdruck verleihen können. Doch mit nur wenig Mühe und Geduld beim längeren Betrachten und daran denken, dass lebende Menschen hier hinter stehen, schafft es jeder!
Niemand braucht nmA. technisches Verständnis für Bild oder andere Künste haben.
Es macht dem Künstler genauso Spaß, wie dem Betrachter. Einfach los lassen, davon schreiben, was und warum man so fühlt, gar nicht schwer, einfach tun:


Hallo Zauberwesen
Deine Art, mit den unterschiedlichsten Farben umzugehen, ist für meinen Geschmack, hier wieder einmal treffend gewählt. Mal passend, auch wie unter einem Schleier verwurzelst du deine Gefühlswelt in deine Bilder. Deine Menschen-Figuren haben mit ihren langen Beinen etwas Storchenähnliches, eine Erhabenheit, vielleicht möchtest du damit einfach nur den Weg, vielleicht du Zukunft des Menschen damit ebenen?

Deine Bilder sprechen sicherlich groß und klein an, dafür empfinde ich sie wie als geschaffen!
In der Mitte, 2 paare, Freunde mit ihren Kindern. Kann auch sein, dass es keine Paare sind, sondern einfach nur Familien, sie umarmen sich, sie fühlen sich inmitten ihrer geborgen. Ja, hier spricht Geborgenheit mein Auge an!
Ich erahne einen langen steinigen Weg bis dahin, von links unten nach rechts oben, fein nuanciert, diese groben Linien die ins feine abdriften, haben für mich etwas steiniges, ein auf und ab, sodass es nicht einfach war, dorthin zukommen, wo diese Freundschaft oder Familienverbund nun steht.

Was mir etwas zu schaffen macht ist, dass der Titel: "jenseits der Gesellschaft", so gar nicht in mein Bild für diesen Zusammenhalt im Mittelpunkt passen mag?

Rechte Seite oben, ein typischer Stil von dir.
Diese horizontale Linie, auf der verschiedene Symbole gegenseitig oder zueinander passend, tanzend. Fast, wie sich anschauende oder sich beschützende fliegende handzahme Drachen.

Innerhalb der rechten oberen Ecke fehlt mir zu genaue Bedeutung. Ich könnte sowohl eine Person ausmachen die über das ganze wacht, die zu dem Drachen und dieser ganzen Menschen-Spiele wacht, als auch, ein verbaler Schutz, über das Leben an sich.
Hier, in der rechten Ecke mag mein Vorposter eine Verbindung mit einem Eisprung erahnen. Jedoch mag es mir nicht in den Sinn kommen, denn dazu hat dieses Bild zu wenig davon, zu wenig, nenne ich es einmal "Jenseits".

Klar, aus dem Gesichtspunkt eines Eisprunges könnte man dieses Bild auch betrachten.
Von links nach rechts, aus einem Ei wird Wechselwirkung,überquert die Scham, springt die Stufen heraus, erklimmt Ebenenen, wird durch den Menschengewimmel gewürfelt und trifft oben links auf seine Arbeit, oder allein nur seiner Bestimmung?

Wohl kaum?
Viel lieber lese ich dieses Bild von links nach rechts.

Interpretieren würde ich hier:
Eine einfache Arbeit hat auch immer ein großartiges Leben als Nachgeschmack.

Ich hoffe du kannst mit meinem Kommentar etwas anfangen, wenn nicht, ab in die Gedankentonne damit!

Lieben Gruß
Speechless




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0522 sek.