Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Sehnsucht nach dem Sturm Eigenwerk
von no_einstein aus der Kategorie Gedicht - Gefühle, Liebe - Sehnsucht, Hoffnung

Leben
auch Ratschläge sind \\\"Schläge\\\" drum lebe DEIN Leben
Erstellt:    01.03.2010 20:42 1406 Lesungen, 13.5KB

Sehnsucht nach dem Sturm

wozu durch den Schmerz gekämpft?

die mit den strahlenden Augen

mit dem sicheren Schritt

den einladenden Gesten

dem Brennen in den Sohlen

Blicke ganz verstohlen

deren Stimme Glas zerbricht

die ist’s –- NEIN die ist es nicht

die sich versteckt hinter Freundlichkeit

immer wieder spielt perfekte Heiterkeit

deren Augen nach innen tief

nach einer wahren Seele rief

scheint vergessen der Gitarren Spiel

so oft rückwärts über Treppen fiel

deren Finger vom großen Glücke schreiben

deren Mine verpatzte Träume zeigen

deren Nase oft unmerklich krinkelt

die Machos in die Suppe pinkelt

immer wieder aufsteht auch wenns schmerzt

nochmals lächelt voll beherzt

vorbeihuscht wie ein scheues Reh

tut mir in der Seele weh

Ketten Herz – gemalt – verbrannt

rastlos vor dem Schlaf wegrennt

keine Tränen sehen will

die ist es – die macht mich still

mach mich zum Narren und zum Clown

kannst nicht mehr in meine Augen schau’n

die Nachts im Traum meinen Namen ruft

geht vorbei als wär ich Luft

ich weiß noch ganz genau wie’s ist

wenn Du voll Glück im Leben bist

kann es einfach nicht versteh’n

nur wenn ich  Augen schließ erseh’n

wolltest einmal selbst entscheiden

doch entschließt Dich stets für „meiden“

fragst Dich selbst WARUM

läufst sogar vor'm Telfon davon

versuch ich es erpichter

droht man mir mit dem Richter

ich will es nicht mehr lesen

erinnere genau als Du glücklich gewesen

lass uns nicht weiter spiel’ Theater

lass uns nicht so tun

als könnten wir wirklich ruh’n

lass es uns nicht runterspiel’n

spürst Du nicht wie die Burg der Wolken brennt

jeder der uns kennt glaubt es schon

dass wir rennen, vor uns davon

glaubst Du das auch

ich glaub es nicht

mit geschloss'nen Augen seh ich Licht

ich könnte schwör’n

konnte Dich lachen hör’n

endlich Schlußstrich gezogen

hinter all dem Zweifel, Frust,

Richtung neuem Regenbogen

auf das Leben richtig Lust

lass die Sonne wieder ein

für Dein und Mein

lass uns tanzen

ohne Masken, noch verkleidet

kann und will nicht

dass uns’re Seele weiter leidet

eines ist immer noch gewiss

dass ich Dich wie das Licht vermiss

würd’ es kaum überleben

......bitte verlass mich nicht

ich brauch Dich weil ich Dich liebe

hier ist ein Licht

das trägt Deinen Namen
­
­was noch vor uns liegt
­
­paßt in keinen Rahmen


Dieses Medium ist zur Bewertung freigegeben. Die durchschnittliche Bewertung: ().
Registrieren Sie sich und bewerten Sie diesen Inhalt!
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:


Kritiker            
Himmelsstuermer am 15.10.2010 20:48 (Kommentar)    3  
Himmelsstuermer
ein hoffnungsvolles und verzweifeltes Gedicht, was hat all das Schöne so in den Abgrund rutschen lassen ? da kann man nur hoffen, dass die gewesene Liebe und die Zeit Wunden heilt.
Manchmal ist die Suche nach keinem Rahmen ein Labyrinth in dem man sich selbst verfängt.
Kritiker            
no_einstein am 22.10.2010 23:07 (Kommentar)    2  
no_einstein
ja ja ein labyrint ist genauso oder so ähnlich das weiß ich nicht genau
manchmal gibt es eben erdrutsche und ähnliches
wer? weiß ich nicht mehr die unaufmerksamkeit und fehlende offenheit vielleicht
verzweifelt finde ich es nicht da hast du vielleicht was missverstenden
verzweifelt ist wut
und wut ist meist das eingeständnis eigener versäumnisse
wut tut nicht gut
die zeit heilt keine wunden
wunder heilen wunden


Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0555 sek.