Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Ist Cybersex schon fremdgehen? Eigenwerk
von sternkucker123 aus der Kategorie Umfrage - Sexualität, Partnerschaft

Standard-Verzeichnis
Primärverzeichnis von sternkucker123
Erstellt:    08.12.2008 12:17 1244 Lesungen, 0.0KB
auf jeden Fall
                  3 (16.7%) 2 (67%) 1 (33%)
Ja, da man gedanklich bei jemand anderen ist.
                                             8 (44.4%) 6 (75%) 2 (25%)
überhaupt nicht
            2 (11.1%) 2 (100%) (0%)
Nein, es ist ja nur virtuell
                  3 (16.7%) 1 (33%) 2 (67%)
ist mir egal ich würd es wieder tun.
            2 (11.1%) 1 (100%) (0%)
å: 18 Stimmen
  - davon von registrierten Mitgliedern: 17 (94.4%)
  - davon von anonymen Besuchern: 1 (5.6%)

Letzte Stimme: 01.03.2013 18:46


Sie müssen sich einloggen um an dieser Umfrage teilzunehmen. Falls Sie noch nicht registriert sind, benutzen Sie bitte die Registrierungsbox unten auf dieser Seite. IRCLOVE ist vollkommen kostenlos und werbefrei.
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:


Denker            
Gigiraff am 08.12.2008 13:11 (Kommentar)    7    2  
Gigiraff
Ich sage "ja", denn Fremdgehen beginnt im Kopf. In diesem Moment stellt man sich ja bildlich vor, wie es mit jemand anderem wäre. Ich denke, es sind sehr intime Gedanken, die oft von Gefühlen begleitet sind. Daher würde ich das fast auf die gleiche Stufe zu körperlichem Fremdgehen stellen.
Anfänger            
sternkucker123 am 09.12.2008 07:33 (Ergaenzung)    8  
sternkucker123

Der Meinung bin ich auch, erlebe es gerade selber an meiner Partnerin. Sonst reden wir über alles aber dies verschweigt sie mir und seid dem kommen auch keine Zertlichkeiten mehr rüber.
Zensor            
Nefex am 25.05.2009 22:17 (Kommentar)    7  
Nefex
Entscheidend ist doch wie es ein Paar in der eigenen Beziehung betrachtet! Jeder muss doch mit seinem Partner ausmachen wie es zwischen Ihnen sein soll, was interessiert da wie es andere sehen? Wenn man sowas macht und der Partner es nicht akzeptiert oder es nicht will, dann ist man wohl Untreu. Wenn man sich aber geeinigt hat das man Cybersex akzeptiert, dann ist es auch kein Fremdgehen mehr, egal was da andere sagen.
Es steht ja jedem frei die Grenzen in der Beziehung mit dem Partner abzustecken und wenn man das nicht kann, dann tut es mir für diejenigen echt leid, da hilft auch keine Feststellung mehr ob es nun Fremdgehen ist oder nicht.
Die Antwort hängt also von dem ab was man mit seinem Partner kommuniziert hat.


Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0419 sek.