Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Hey Du Eigenwerk
von joeK aus der Kategorie Gedicht - Menschen

Gedichte
Kurze Geschichte: Hier sind meine Gedichte.
Erstellt:    13.04.2008 13:03 1236 Lesungen, 0.8KB

Ich kenne dich noch nicht sehr lange,
trotzdem wird mir wirklich bange,
bei den irrationalen Gedanken,
um die sich meine Nächte ranken.

In deine Augen nicht mehr zu schauen,
deinen Worten nicht mehr zu trauen,
nie wieder deine Hand berühren,
nie wieder deine Wärme spüren.

Du bist so nah, dein Herz so fern,
du ähnelst so dem Abendstern.
Auch wenn ich dich nie halten kann,
machst du aus mir den reichsten Mann.

Du hast dieses Gefühl erweckt,
welches doch noch in mir steckt.
Zuneigung kann ich es nicht nennen,
es ließe die Tiefe nicht erkennen.

Es ist eine persönliche Verbundenheit,
sie durchdringt Materie, Raum und Zeit.
Ich kann nicht erklären, wie sie entstand,
ich bin nur glücklich, dass ich dich fand.
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0522 sek.