Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Von Mensch zu Mensch Fremdwerk
von Enigma aus der Kategorie Gedicht - Menschen

Gedanken über das Leben
Texte die ich sehr schön finde und die zum nach denken auffordern.
Erstellt:    22.02.2008 17:32
Geändert: 21.04.2009 08:10
2001 Lesungen, 0.3KB

Ein bißchen mehr Friede...
­und weniger Streit...
­Etwas mehr Güte...
­und weniger Neid...
­Auch viel mehr Hilfe bei Gefahr...
­ein bißchen mehr 'Wir' und weniger 'Ich'...
­Ein bißchen mehr Kraft...nicht so zimperlich...
­Und viel mehr Blumen während des Lebens...
­denn auf den Gräbern sind sie vergebens...

Dieses Medium ist zur Bewertung freigegeben. Die durchschnittliche Bewertung: ().
Registrieren Sie sich und bewerten Sie diesen Inhalt!
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:


Anfänger            
Ben-Otto am 28.11.2011 15:08 (Kommentar)    1  
Ben-Otto
- Frieden ja,
- Steit nein, es sei denn es handelt sich um eine Diskussion,
- Neid frisst Seele auf, muss nicht sein, kenne ich nicht
- Hilfe, ja; irgendwann braucht man sie, wenn auch nicht heute,
- Egoismus ist ein Kennzeichen in unserer Zeit - ich finde es zum kotz.. -
andererseits kann man mächtig ausgebeutet werden

- für mich gibt es kein Grab, die Asche wird verstreut


Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0523 sek.