Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Darkwolf: Seele Eigenwerk
von Ahnengalerie aus der Kategorie Gedicht - Gefühle, Liebe

Besondere Auszeichnung: Herzpunkt - Hier klicken um die Liste der Herzpunkte zu sehenBesondere Auszeichnung: Herzpunkt - Hier klicken um die Liste der Herzpunkte zu sehen
Texte -> Gedichte
Keine Ordnerbeschreibung vorhanden.
Erstellt:    14.08.2004 00:00
Geändert: 28.07.2008 20:30
2144 Lesungen, 0.6KB

Stimmt es, dass mit jeder Träne,
Die man schicksalsschwer vergießt,
Auch ein Tropfen seiner Seele,
Das Gesicht hinunterfließt?

Und was hat es zu bedeuten,
Wenn man nicht mehr weinen kann?
Ist man nur noch eine Hülle,
Leer und ausgemergelt dann?

Ständig wechseln meine Gründe,
Doch der Schmerz bleibt immer gleich,
Lastet gleich der ärgsten Sünde,
Auf dem Herzen, macht es weich.

Starr und mürbe alle Hoffnung,
Bess're Zeiten gibt es nicht,
Und so will ich nur Erlösung,
Von dem Leid, das mich zerbricht.
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0478 sek.