Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Manchmal sind die Tränen bunt Eigenwerk
von sister aus der Kategorie Gedicht - Gefühle, Liebe - Sehnsucht, Hoffnung

Gebrauchslyrik
für Frauen mit Köpfchen und Männer mit Herz(chen)
Erstellt:    21.11.2007 13:19
Geändert: 21.11.2007 13:25
1575 Lesungen, 0.7KB

Manchmal wein ich bunte Tränen
in die Einsamkeit
Um dem Tag das Schwarz zu nehmen
denn die Hoffnung aufzugeben
bin ich nicht bereit

Manchmal schreib ich Deinen Namen
auf ein Blatt Papier
fällt mein Selbstbild aus dem Rahmen
in den breiten Trennungsgraben
zwischen Dir und mir

Manchmal grollt in mir die Hexe
die in allen Frauen lebt
verwünscht Dich ohne Schuldkomplexe
an weit entfernte Folterplätze
ans Ende meiner Welt

Manchmal geb ich der Geschichte
einfach ein Happy-End
Schreib schnulzig-froh und sonnenlichte
Beschwörungen als Glücksgedichte
und stell mich liebesblind

Manchmal sind die Tränen bunt
wie Liebesperlentropfen
Manchmal jaul ich wie ein Hund
Manchmal ist die Erde rund
sind Herzlöcher zu stopfen



Dieses Medium ist zur Bewertung freigegeben. Die durchschnittliche Bewertung: 8.3333 (3).
Registrieren Sie sich und bewerten Sie diesen Inhalt!
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:


Kritiker            
no_einstein am 21.12.2007 00:23 (Kommentar)    3  
no_einstein
Herzlöcher sind so verschieden wie die gemeinen Löcher in dieser Welt,
manche sind rund, manche sind bunt,
manche sind unergründlich, manche sind unverwindlich,
manche heilen, manche teilen
manche sind hartnäckig und quälen
lassen nicht Platz für andre Seelen

wenn man sie nicht heilen kann
fängt der jammer von vorne an

wenn man glaubt sie sind verschwunden
drehen nur verborgne runden

und wachsen düster aus der dunkelheit
obwohl man dacht ..ja befreit

drum hör in dich und achte auf die tränen
sind sie nicht bunt....
darfst dich nicht sicher wähnen

wirst eine geschundene seele
nicht befreien
egal wie laut gefühle schreien


Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0506 sek.