Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


"ich bringe mich um, ich will nicht mehr leben..." Wie reagierst du? Eigenwerk
von siba aus der Kategorie Umfrage - Gesellschaft, Soziales

Umfragen
Keine Ordnerbeschreibung vorhanden.
Erstellt:    14.11.2007 17:53 1085 Lesungen, 0.0KB
Ich rede mit ihm und versuche ihn davon abzubringen.
                          6 (25.0%) 5 (83%) 1 (17%)
Ich rufe einen Polizisten, Schaffner oder ähnliches.
                      5 (20.8%) 2 (40%) 3 (60%)
Ich rede mit ihm und behalte ihn im Auge um gegebenenfalls dann einzugreifen
                      5 (20.8%) 3 (60%) 2 (40%)
Keine Ahnung. Sowas ist mir noch nie passiert.
                  4 (16.7%) 3 (75%) 1 (25%)
Sowas ist mir schon mal passiert. (wie hast du reagiert?)
                  4 (16.7%) 3 (75%) 1 (25%)
å: 24 Stimmen
  - davon von registrierten Mitgliedern: 24 (100.0%)
  - davon von anonymen Besuchern: 0 (0.0%)

Letzte Stimme: 17.11.2009 10:44


Sie müssen sich einloggen um an dieser Umfrage teilzunehmen. Falls Sie noch nicht registriert sind, benutzen Sie bitte die Registrierungsbox unten auf dieser Seite. IRCLOVE ist vollkommen kostenlos und werbefrei.
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:


Denker            
siba am 14.11.2007 18:05 (Kommentar)    9  
siba
Dies ist vor kurzem wirklich passiert. Auf einen wartenden Fahrgast kommt ein Mann zu, der angetrunken ist. Er zeigt auf seinem Handy eine Nachricht, die er gerade abgeschickt hatte. Darin stand unter anderem: "Ich werfe mich jetzt auf die Schienen vor einen Zug. Ich möchte nicht mehr leben..." Der Fahrgst unterhielt sich eine Weile mit dem potenziellen Selbstmörder und versuchte ihn davon abzubringen. Der Mann erzählte unter anderem, dass er zuvor noch die Polizei anrufen will. Kurze Zeit später ging dieser dann in Richtung Tunnel weiter. Der Fahrgast beobachtete, dass kurze Zeit später tatsächlich 2 Polizisten in die gleiche Richtung unterwegs waren.
Denker            
Sphaere am 18.11.2007 14:45 (Kommentar)    8  
Sphaere
Ich rede mit ihm und behalte ihm im Auge um gegebenenfalls einzugreifen - durch Nächstenliebe. Wenn jemand solche Gedanken hat und sie auch äußert, dann bin ich der Nächste, der ihm zuhören kann und Rat zu geben versuche - ihn von dem Gedanken abhalten kann. Ja, natürlich auch die Polizei informieren, denn sie sind geschult in solchen Sachen. Möglicherweise würde ich mir dann die Schuld geben, daß er doch den Tod gewählt hat. Aufmerksam durch`s Leben gehn und Hilfe anbieten, wenn sie gebraucht wird. Jeder kann in solch eine Situation geraten, ob als "Lebensmüder" oder helfender Mensch.


Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0463 sek.