Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


unschuld verloren Eigenwerk
von anopheles aus der Kategorie Gedicht - Menschen

Standard-Verzeichnis
Primärverzeichnis von anopheles
Erstellt:    25.09.2007 23:31 1368 Lesungen, 1.0KB

rote türen rasselnd --unpassend,
der rahmen ,parzelliert
ver - miss - oder stark an-
gebrauchte leben
in zu grelles licht getaucht
noch mickriger wirkend
kleine fragile neuronal -
zellhäufchen
cephalophob "ICH" skandierend
in lächerlich voluminösen körpern
sich selbst verlierend
private gehirnwelten
den hungrigen bissen
äusserst gefrässiger gewissen
beinahe schutzlos aus-
gelieferte
vorbei -- von phönix
delirierend
aufsteigen aus asche
verpacktes humanmaterial
mausgraue mauern machen mundtot
einsamkeit gleitet
nicht über einen hinweg,
wnn wir uns still
verhalten,regt sich
lebenswille
leben vergisst langsam, was
es will - nur diesen tag
nicht mäandernd wie die andern
bis nacht ,filmriss für stunden
fallen aus gespannten nervensträngen
scheinen weniger bedrohlich
zwischen mehrfach gebrauchten tagen--
---grauen , ausgefransten ,ausgeleierten
-------e n d l o s c h l e i f e n d e n
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0477 sek.