Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Alltag Eigenwerk
von Vielfalt aus der Kategorie Gedicht - Gefühle, Liebe

Freie Verse
Keine Ordnerbeschreibung vorhanden.
Erstellt:    05.07.2007 21:06 1156 Lesungen, 0.6KB

Alltag

Mich wundert, dass ich so fröhlich bin
obwohl ich so lang' schon erwachsen bin
mir scheint, als erwacht in mir das Kind
und die Gefühle, die tief vergraben sind
mit Routine bin ich meinen Weg gegangen
jahrelang tagaus, tagein im Hamsterrad gefangen
weil es fest geflochten aus Pflicht und Liebe
widerstand jedem Ausbruch meiner Triebe
jetzt habe ich einen kurzen Ausstieg gewagt
befürchtet, was da wohl kommen mag
doch trifft dort ein nur die Leichtigkeit
von nun an mache ich von Zeit zu Zeit
gar nichts und behaupte - das befreit
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0437 sek.