Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Ratte - Versuchstier des Jahres 2007 Fremdwerk
von Professor aus der Kategorie Foto - Tiere - Säugetiere - Nager, Hasenartige - Ratten

Tierfotografie -> Broscha
Das Rattenweibchen Broscha war seit Sommer 2005 bei uns und wurde von mir sehr ins Herz geschlossen und geliebt. Sie ist über 44 Monate alt geworden. Hier findet man ihre Geschichte und Bilder.
Erstellt:    14.05.2007 21:12 600 Lesungen, 16.6KB
Bild im Original anzeigen
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:


Kritiker            
Professor am 14.05.2007 21:23 (Kommentar)    6  
Professor

Das Versuchstier des Jahres 2007

Die Ratte wurde vom "Tierversuchsgegner Berlin und Brandenburg e.V." zum Versuchstier des Jahres 2007 gekürrt. Dieses Foto stellt nicht Broscha dar, sondern ein anderes liebes kleines Tier. Viele Menschen haben immernoch Vorteile und Abneigungen gegen diese schlauen Nager, von denen mehr als 500.000 in deutschen Labors im Jahre 2006 getöten wurden, nachdem sie teilweise grausam gequält und misshandelt wurden. So werden Ratten in der Alkoholforschung ohne jegliche wissenschaftliche Erkenntnisse missbraucht. Ihnen wird Alkohol verabreicht, sie werden in einen Zylinder geschmissen und solange schwimmen lassen, bis sie nicht mehr können und nur auf dem Wasser treiben. Danach werden sie per Enthauptung getötet und ihre Gehirne werden untersucht.

Da ich selbst auch eine Ratte halte, kann ich sagen, daß das wahnsinnig liebevolle Tiere sind. Ich möchte dazu aufrufen, gegen die(se) Tierversuche zu protestieren. Weitere Informationen zu dem Thema "Versuchstier des Jahres" findet man unter

http://www.versuchstier-des-jahres.de


Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0545 sek.