Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Entweder oder... Fremdwerk
von chr-is aus der Kategorie Gedanke - Leben

Standard-Verzeichnis
Primärverzeichnis von chr-is
Erstellt:    07.03.2007 21:45
Geändert: 09.03.2007 19:27
1254 Lesungen, 2.1KB

Entweder oder...

So oft hört man, dass das Leben mehr Schattierungen
hat als schwarz oder weiss.
Das ist auch richtig. Und es ist doch falsch...

Denn das Leben an sich ist kompromisslos.

Das Leben kennt kein "ja, aber, vielleicht, eventuell..." -
es heisst hier ja oder nein, schwarz oder weiss und aus.



Als Beispiel die Beziehung.

Schauplatz von Glück und Leid.
Was macht eine Beziehung denn nun glücklich?

Ganz einfach:
Dass man sich auf den anderen zu 100% einlässt.
Aber bitte nicht blind, sondern nur dann, wenn die Sache
passt. Und da gibt es kein "geht schon" oder "irgendwie
bekommen wir das hin" oder ein "aber manchmal ist er ja ganz
nett" oder "sie ist ja nicht immer so".

Entweder es passt, oder es passt eben nicht.


"Aber an einer Beziehung muss man doch arbeiten..."

Stimmt.
An einer funktionierenden Beziehung muss man arbeiten,
ziemlich hart sogar.
An einer "halbwegs" funktionierenden (= nicht
funktionierenden) braucht man erst gar nicht arbeiten, das
wird nie was.

Hart aber wahr - das Leben kennt keine Kompromisse und wer
nicht wirklich glücklich ist, der will das einfach nicht
erkennen und versucht sich "irgendwie" durchzumogeln.

Aber durchmogeln ist nicht, es funktioniert eben nicht.


Warum sind wir denn so?
Warum verbiegt man sich und lässt sich nicht zu 100% auf das
Leben ein?

Antwort: Weil es scheinbar gefährlich ist.
Denn wer mit Hingabe lebt, kann (in der Theorie!!) verletzt
werden.
Lieber von allem ein bisschen was, und wenn etwas
nicht klappt, dann "war es ohnehin nicht so wichtig"...


Doch am Ende blickt man auf ein Leben zurück voll Dinge, die
alle "nicht so wichtig" waren und du wirst dich fragen, was
du hier eigentlich die ganze Zeit gemacht hast.


Also, wenn du dich irgendwann im Leben fragst, warum Du hier nicht wirklich absolut glücklich bist, dann weisst du jetzt, wonach du zu suchen
hast:

Nach eingegangenen Kompromissen.


Denn das Leben kennt keine Kompromisse.
Was das Leben nicht kennt, ist unnatürlich.
Was unnatürlich ist, passt nicht zum Menschen.
Was zu dir nicht passt, macht dich krank.


Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0497 sek.