Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Ich bin... Eigenwerk
von JuniMond aus der Kategorie Freier Text - Persönliches - Selbstdarstellung

Standard-Verzeichnis
Primärverzeichnis von JuniMond
Erstellt:    19.01.2007 12:12
Geändert: 15.02.2007 11:07
1305 Lesungen, 4.1KB

Ich bin
ziemlich naiv; gutgläubig; Raucher aus Überzeugung; Kaffe-junky; lieb ;ziemlich schlau; manchmal ein Klugscheißer; nicht nachtragend; gut in form (rund ist auch eine form!); neugierig; verschwiegen; vom geistigen alter her 13 (Testergebnis testreich.de); manchmal launisch; an allem interessiert; für (fast) alles offen; Utopist; Träumer; Spinner; ein guter Vater (hoffe ich); gläubig (ich glaube an das Gute im Menschen); überzeugt, dass alles gut wird… (und bis dahin mache ich’s mir schön); manchmal verwirrt; immer treu; schwer vergesslich; manchmal stock-blind (im Kühlschrank IST keine Margarine); links-doof (so nennt eine Freundin dass, wenn man mit der linken Hand nichts kann); an Geld, Karriere, Besitz nicht interessiert; ein Schmuddelkind aus Überzeugung (F.-J Degenhard); manchmal ratlos; verrückt und/oder albern; verletzlich; manchmal ungeduldig; zu brav; nachdenklich; unsicher; radikaler linker; begabt darin, Fettnäpfchen aufzuspüren (und rein zu treten); jemand der hält, was er verspricht (vielleicht verspreche ich auch nur wenig); kein Tänzer, höchstens ein Traumtänzer; ein überschaubares Risiko für den Straßenverkehr;
..wie ich bin, - sagt die liebe.

Ich bin nicht
eitel; nazistisch; oberflächlich; schön; ausgelastet; unschuldig; immer ehrlich; gläubig; ernst zu nehmen; besonders geduldig (Also fass dich kurz); wehleidig; in einem Verein (Ich würde nicht im Traum daran denken, einem Club beizutreten, der mich als Mitglied akzeptiert.)
gesellschaftsfähig! Ich hasse euch alle!

Was kannst Du besser als alle anderen:
gute Witze schlecht erzählen; Blöde Fragen beantworten; schneller reden als denken; die Luft ziemlich lang anhalten

Ich kann:
gut über mich selber lachen: Straßenlampen austreten: ohne meine Brille echt schlecht sehen; mich manchmal selbst nicht leiden; mich beim Autofahren tierisch gut über Schleicher aufregen; nichts hören, wenn ich gerade ein Buch lese; richtig kindisch sein; auch mal fies werden; ein kleiner Besserwisser sein, aber ich arbeite dran... manchmal einfach nicht die Klappe halten, aber auch daran arbeite ich; bei "Nur die Liebe zählt" Familienzusammenführungen heulen; stundenlang "Wer bin ich?" spielen; manchmal nicht einschlafen; mit dir lachen, mit dir weinen; mir nicht vorstellen, wo das noch hinführen soll; mir einfach keine Gesichter merken, dafür Namen noch schlechte, und Telefonnummern schon mal gar nicht; schweigen wie ein Grab; tratschen wie ein altes Waschweib; auch anders; nicht genug bekommen, mich sehr gut selbst verwirren; an keinem Hund vorbeigehen, ohne ihn zu streicheln; mir das auch nicht erklären; Tussis einfach nicht leiden; ein ziemliches Großmaul sein; mir die Fingernägel an der rechten Hand einfach nicht selber schneiden; gut dummschwätzen; an der nächsten Paranuss, die ich esse, sterben; mit den Nasenflügeln wackeln; das einfach nicht glauben; mich in meinem Chaos ganz gut zurechtfinden; auch nicht alles auf einmal (schon 'ne Menge, aber eben nicht alles);
nichts dafür,
und manchmal nicht mehr weiter

früher dachte ich: jedes Herz ist eine revolutionäre Zelle
heute weiß ich: Egoismus macht daraus einen kalten Klumpen Fleisch

Sätze, die ich irgendwann mal sagen will:
Verlassen Sie sofort mein Büro
Meine Hose rutscht (x)
Ich liebe dich
Och nö, nicht schon wieder Karibik
Dann macht euern Scheiß doch alleine.
Keine 2. Kugel Eis für mich
Du kannst mich nennen, wie du willst
Da hab’ ich aber wieder was zu erzählen für meinen Therapeuten

Zitate:
Ob es Liebe ist, weiß ich nicht. Nur das du es bist...(Blumfeld)
Die Sinnsuche ist einem Kreuzworträtsel vergleichbar, in das der erste Begriff mit Absicht falsch eingetragen wurde. (Juli Zeh)
Ich kann `ne ganze Menge Sachen, aber ich kann nicht machen, dass du mich wieder liebst. (Roger Cicero)
Ich will in deinem tiefen Wasser große Wellen schlagen. (Wir sind Helden)

Ich hätte gern:
eine richtig runtergekommene Jugendstilvilla zum selbst restaurieren
Enkelkinder
Meerblick
eine Schokoladenallergie (Sonst wird das nie besser)

Was hast du zuletzt geraucht?
Den Hund vom Nachbarn. War zwar winzig klein, ließ sich aber gut anzünden?




Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0713 sek.