Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


sophilo: ÜberWintern ... Eigenwerk
von Ahnengalerie aus der Kategorie Gedicht - Leben, Erfahrungen

Texte -> Gedichte
Keine Ordnerbeschreibung vorhanden.
Erstellt:    05.01.2007 01:04
Geändert: 24.11.2008 14:35
1403 Lesungen, 0.7KB

erinnerungen
von jahrhunderten
in warmen, klebrigen fäden
eines kokons

warme dunkelheit …

behaglich eingesponnen, in
träume von sonne und licht

freiheit …
der sehnsucht entgegen zu wachsen

wenn kalter wind, dann
über sonnenfarben weht
und schmetterlinge
erschreckt
ihre flügel weiten …

ihr kokon so eng

die abendsonne verweht,
allein in der nacht,
der morgen noch weit …

dann heben zarte
schmetterlingsflügel sich,
unermüdlich auf der suche
nach einem ort zu landen …

und finden,
vielleicht
einen ort zu überwintern

in die sicherheit ihres kokons
aber
führt kein weg
jemals
zurück …






Dieses Medium ist zur Bewertung freigegeben. Die durchschnittliche Bewertung: 8.2000 (5).
Registrieren Sie sich und bewerten Sie diesen Inhalt!
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0444 sek.