Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Verloren im Labyrinth der eigenen Seele Eigenwerk
von Chap40 aus der Kategorie Gedicht - Gefühle, Liebe

Standard-Verzeichnis
Primärverzeichnis von Chap40
Erstellt:    29.12.2006 23:39 1626 Lesungen, 1.8KB

Dunkelheit legt sich auf die Brust.... kein weg der führt.....verloren im Labyrinth.. der eigenen Seele....
Dunkelheit legt sich auf die Brust...... umklammert das Herz..... erdrückt mit der Kälte verloren die wärme.....verloren im Labyrinth der eigen Seele
Verloren die Ziele..... vergangen das Lachen.....auf der suche nach dem Morgen... verloren im Heute...... Verloren im Labyrinth der eigenen Seele
Wann des begann .... wie es geschah... fragen die nie beantwortet werden.... da verloren die Neugier auf Fragen.... da verloren im Labyrinth der eigenen Seele
wach gelegen und du doch geschlafen.... geträumt und dabei nicht geschlafen... wach und doch nicht da... verloren im Labyrinth der eigenen Seele...
Voller Gegensätze... voller Widersprüche... verloren die Sicht für die Farben die Zwischen Schwarz und weiß sind....viele Wege beschritten und doch keiner war der weg der gesucht wurde......verloren im Labyrinth der eigenen Seele......
Freude auf das Morgen und Hass auf das Morgen ......lachen und weinen zart und Hart... alles zugleich...alles nicht miteinander sondern Durcheinander.... Verloren im Labyrinth der eigenen Seele.......
Sonne.... Mond.... alles wird eins.... nichts ist mehr so wie es sein soll....doch wie soll es sein... jede Frage wirft neue Fragen auf.... jede Antwort.. ist die Antwort die nicht wird gebraucht...... Verloren im Labyrinth der eigenen Seele...
Irrlichter auf dem weg die nicht führen zum Ziel... führen weiter hinein in die Dunkelheit der Seele.. verloren im Labyrinth der eigenen Seele...
Was war der Auslöser.... was war das Erlebnis das die Dunkelheit hat eingelassen in das Herz.....
was führte in das Labyrinth in dem man verloren nach der suche nach dem Ergebnis ist.... doch ist man verloren im Labyrinth der eigenen Seele......

Dieses Medium ist zur Bewertung freigegeben. Die durchschnittliche Bewertung: 7.0000 (1).
Registrieren Sie sich und bewerten Sie diesen Inhalt!
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0526 sek.