Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Amphelia: Meeressinnen Eigenwerk
von Ahnengalerie aus der Kategorie Gedicht - Leben, Erfahrungen - Zeit, Momente

Texte -> Gedichte
Keine Ordnerbeschreibung vorhanden.
Erstellt:    29.12.2006 09:15
Geändert: 28.01.2009 08:58
1539 Lesungen, 0.6KB

am Meer sitzend....Ich
der warme Sommersand in den ich mich schmiege
der Wind umspielt meinen Körper
streichelt meine Haut wie der Elfen Flügelschlag

auf das Meer blickend
die unendlich nahe Ferne
Weite in der sich Geist und Seele ausbreiten

das Rauschen,eine perfekte Komposition
meine Gedanken sich verlierend im Glitzern der Wellen
hinausstrebend in die Unendlichkeit des Seins

aus überdimensionalen Lautsprechern erklingt leise und zart
das Lied "Sanvean",Dead can Dance
der Moment vollkommenen Friedens webt sich in meine Seele
Ich lebe und ich sterbe
in jenem Augenblick

Dieses Medium ist zur Bewertung freigegeben. Die durchschnittliche Bewertung: 7.6667 (3).
Registrieren Sie sich und bewerten Sie diesen Inhalt!
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0431 sek.