Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Amphelia: Die Entscheidung ist ein Irrtum? Eigenwerk
von Ahnengalerie aus der Kategorie Gedanke - Leben

Texte -> Gedanken
Keine Ordnerbeschreibung vorhanden.
Erstellt:    17.12.2006 12:08
Geändert: 30.10.2008 21:02
1351 Lesungen, 1.1KB

Milan Kundera sprach einmal davon das man nie wissen kann ob es falsch oder richtig ist auf seine Gefühle zu hören,respektive das man nie erfahren wird ob es falsch oder richtig war.Doch ist ein Urteil "Falsch" oder "Richtig" überhaupt angemessen?Und wenn man im weiteren Sinne die "Kopfentscheidungen" miteinbezieht, so frage ich mich,kann man Kopf und Herz überhaupt trennen, sind nicht Erfahrungen wie Freude,Schmerz etc.auch im Gedächtnis abgespeichert und trifft man dann erneute Entscheidungen nicht auch unter Rücksichtnahme der Erfahrungen?Es gab Zeiten in denen ich mir sicher war kognitiv oder eben emotinal entschieden zu haben, heute sehe ich es komplexer.Man wählt einen bestimmten Weg weil die Summe der gemachten Erfahrungen und dazu zähle ich Erfahrungen in ihrer ganzen Vielfalt,ein Wegweiser sind.Doch manchmal eben kommt es das das Herz sich in Ketten legen zu scheint,in ein Seil gespickt mit kleinen Dornen die schmerzhaft eindringen, wenn man zu glauben scheint, das der Kopf eine Entscheidung getroffen hat um das Herz zu schützen...

Dieses Medium ist zur Bewertung freigegeben. Die durchschnittliche Bewertung: 7.1667 (6).
Registrieren Sie sich und bewerten Sie diesen Inhalt!
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0434 sek.