Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


FrecheMotte32: Die Maske Eigenwerk
von Ahnengalerie aus der Kategorie Gedicht - Gefühle, Liebe - Sehnsucht, Hoffnung

Besondere Auszeichnung: Herzpunkt - Hier klicken um die Liste der Herzpunkte zu sehen
Texte -> Gedichte
Keine Ordnerbeschreibung vorhanden.
Erstellt:    12.11.2006 20:51
Geändert: 27.10.2008 15:36
2405 Lesungen, 1.3KB

Erhobenen Hauptes schreitet sie voran...es scheint das niemand sie stoppen kann!

Ihr strahlendstes Lächeln zeigt sie hervor...man sieht das sie in ihren Leben noch nie was verlor!

Stolz und zufrieden zeigt sie sich her...das Strahlen der Augen erinnert an das leuchtende Meer!

Rein ist ihr Herz so liebevoll ihre Art...es scheint als ob ein jeder sie mag!

Doch gibt es ein jemand der genauer hinsieht...bemerkt er schnell was wirklich mit ihr geschieht!

Denn fühlt sie sich unbeobachtet und völlig allein, scheint ihr erhobenes Haupt tief gesenkt zu sein!

Ihr strahlendes Lächeln zeigt nur noch Trauer hervor...um die, die sie bereits in ihren Leben verlor!

Traurig und einsam zeigt sie sich nun her...allein die Tränen in ihren Augen erinnern an das Meer!

Rein ist ihr Herz so liebevoll ihre Art...und doch trifft es sie im Herzen so hart!

Denn sie fühlt sich im Herzen so quälend allein, und möchte doch nur endlich einmal im Leben glücklich sein!

Soviel Leid musste sie schon durchleben...möchte doch nur all ihre Liebe geben!

Das Herz voller Schmerz wartet auf den Retter der es befreit...wo bist Du...Du der dazu bist bereit?

Berühre mein Herz und befreie es vom Schmerz...denn dann ist es Dein...meine Liebe...mein HERZ ganz allein!!!
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:


Kritiker            
buffalo_kid am 12.11.2006 21:29 (Kommentar)    6  
buffalo_kid
Sehr schönes Gedicht, für Menschen, die eine tiefe Herzensehnsucht als melancholische Gefühlsebene in ihrem Leben fest integriert haben.

So fest, daß niemand das Leid dahinter mitempfinden kann.


Respekt!!!


Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0436 sek.