Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


walpurgiskind: Was bedeutet Glück für dich? Eigenwerk
von Ahnengalerie aus der Kategorie Umfrage - Sein, Persönliche Fragen

Umfragen
Keine Ordnerbeschreibung vorhanden.
Erstellt:    23.09.2006 17:42
Geändert: 20.06.2009 14:03
1670 Lesungen, 0.0KB
freiheit
einen partner zu haben
geld
familie
seine träume auszuleben
vollkommenes glück gibt es nicht
etwas anderes, dann bitte kommentar

Achtung: diese Umfrage ist für anonymes Voting freigegeben und kann dadurch verfälscht werden. Um die eindeutigen Ergebnisse der Mitglieder einzusehen, müssen Sie sich zuerst bei IRCLOVE anmelden und dann an der Umfrage teilnehmen.
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:


Kritiker            
Professor am 23.09.2006 19:09 (Kommentar)    11    1  
Professor

Glück

Glück ist ein Momentgefühl, ein dauerhaftes Glücksgefühl gibt es nicht (es sei denn man steht unter Drogen, das hat dann allerdings physiologische Gründe), denn würde ein Mensch Glück auf Dauer empfinden, würde er sich an dieses Gefühl gewöhnen und sich höhere Schranken setzen, was seine "Glückempfindung" betrifft. Und da komme ich zum Punkt, Glück ist für jeden Menschen situationsabhängig, es gibt keine Formel dafür und es ist so unterschiedlich, wie die Menschen es sind. Deshalb wird diese Umfrage zu keinem aussagekräftigem Ergebnis führen, sondern höchstens nur zeigen, was sich die meisten Menschen unter "Glück" vorstellen. Und dem liegt zum größten Teil eine soziologische Basis zugrunde.
Denker            
Hundefluesterer am 04.11.2006 21:34 (Kommentar)    11  
Hundefluesterer
Ich gebe Professor völlig recht. Ist euch schon mal aufgefallen, dass ein "Glücksgefühl" (z.B. wenn man im Sport oder Spiel, wenn man gewinnt oder erster ist) fast immer kürzer anhält, als der Ärger oder die Enttäuschung (wenn man verliert oder zweiter wird). Ich jedenfalls kann mich eher in das Ärgergefühl zurückversetzen, als in dieses geile Glücks und Erfolgsgefühl. Aber das macht das Glück um so wertvoller und die Glücksmomente um so intensiver. Kann aber nie ein Dauerzustand sein. Glück fliegt einem manchmal zu wie ein Vogel, läßt sich aber nicht einfangen oder konservieren.
Denker            
tantrick am 04.03.2007 18:34 (Kommentar)    9  
tantrick

Was ist Glück

Glück ist für mich wenn jedes Gefühl ohne Wertung einfach da sein kann. Denn die Einteilung in gute und schlechte Gefühle ezeugt ja erst Glück und Unglück
Denker            
einfach_ich am 04.06.2008 09:21 (Kommentar)    1  
einfach_ich
Glück ist eine momentane Empfindung einer bestimmten Situation.
In diesem Moment kann Glück bedeuten dass du einen Partner hast, bei der Lottoziehung am Samstag kann Glück bedeuten dass du was gewinnst und wenn du ins Auto steigst und knapp einem Unfall entgehst hat man das Glück gesund und unversehrt zu sein. Jeder Mensch setzt sich seine eigenen Ziele im Leben, sieht diese Welt mit anderen Augen und legt auf Dinga ganz anderen Wert.. daher kann man Glück niemals pauschalisieren - es ist halt nur eine momentane Empfindung auf ein Ereignis.


Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0485 sek.