Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Herbst im April Eigenwerk
von JuniMond aus der Kategorie Gedicht - Gefühle, Liebe - Trauer, Schmerz, Abschied

Standard-Verzeichnis
Primärverzeichnis von JuniMond
Erstellt:    08.04.2006 18:50
Geändert: 06.11.2006 20:57
1419 Lesungen, 0.9KB

Herbst im April

Verloren, dunkel, verlassen
ohne Vertrauen, ohne Liebe
lebe ich neben dir her
seh’ unser Glück,
dass du weggeworfen hast

irgendwann einmal bekam ich schöne Worte zu hören
Worte die mich berührten, doch gleich auch erschraken
als ich erkannte, dass sie dir nichts mehr bedeuten

Du hast mich belogen und betrogen,
zum Deppen gemacht,
alles verraten, was uns heilig und schön war,
mit Füßen getreten,
worauf unsere Liebe beruhte,
mit deinem Traumtanz am Abgrund entlang.

Du hast dir immer genommen, wonach dir war

Du sagst: Die Zeit heilt Wunden.
Du sagst: Ich soll es versteh'n.
Du hast deine verbunden
und meine nicht mal geseh'n.
Mit jeder Träne, die du vergossen hast
Meintest du dich,
und dein Selbstmitleid

und wenn du gehst
wird sich alles ändern....
so wie sich alles geändert hat,
als du gekommen bist
ich weine und mein Herz



zerbricht




jede Nacht neu

Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0487 sek.