Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Broscha in ihrem Häuschen Eigenwerk
von Professor aus der Kategorie Foto - Tiere - Säugetiere - Nager, Hasenartige - Ratten

Besondere Auszeichnung: Herzpunkt - Hier klicken um die Liste der Herzpunkte zu sehen
Tierfotografie -> Broscha
Das Rattenweibchen Broscha war seit Sommer 2005 bei uns und wurde von mir sehr ins Herz geschlossen und geliebt. Sie ist über 44 Monate alt geworden. Hier findet man ihre Geschichte und Bilder.
Erstellt:    08.10.2005 20:00
Geändert: 20.09.2006 02:11
1088 Lesungen, 938.0KB
Bild im Original anzeigenTechnische Informationen zum Bild

Dieses Medium ist zur Bewertung freigegeben. Die durchschnittliche Bewertung: 7.0000 (10).
Registrieren Sie sich und bewerten Sie diesen Inhalt!
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:


Kritiker            
Professor am 08.10.2005 22:18 (Ergaenzung)    6  
Professor

Neugierde und Sicherheit

Das Tierchen sitzt des Öfteren so, Köpchen draussen und der Rest im Häuschen. Das war also kein Schnappschuss, sondern sie liess sich 10 mal so fotografieren. Das beste Bild ist hier zu bewundern.
Deuter            
beatman70ffm am 09.10.2005 13:42 (Kommentar)    4    5  
beatman70ffm
die ratte war wohl im letzten leben ne schnecke und vermisst ihr schneckenhaus


Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0488 sek.