Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


YAH-Rap Eigenwerk
von xenid aus der Kategorie Gedicht - Songtext

Texte
Texte, die mir zusagen und auch ein paar eigene.
Erstellt:    12.09.2005 00:00
Geändert: 14.09.2005 01:37
1744 Lesungen, 0.7KB

ein draht nach oben, yah ich will geloben
treue dir und mir und ihr
vielleicht sinds ja mal auch vier


als ich noch jung aus dem elternhause ging,
meine träume und wünsche mir vor meinen augen hing'
die sonne sanft auf den weg mir schien
dem frust der welt unbewußt suchte ich zu entflieh'n

da setzte sich ein vogel auf meine schulter
und schwätze mir ins ohr, daß ich die ohren spitzte
von frohen landen fern von hier
ich wollt' hin und sagt: ich folge dir
doch flügel wurden mir nicht mit dem gedanken gereicht
er flog davon und beim versuch zu folgen, stürzt' ich gleich

langsam einen schritt vor dem nächsten tritt
schlug ich die gewies'ne richtung ein
und das einzige was ich mit mir trug auf dem trip
war'n geschliffener stein.
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.037 sek.